DOK LEIPZIG
INTERNATIONALES LEIPZIGER FESTIVAL FÜR DOKUMENTAR– UND ANIMATIONSFILM
DOK Leipzig Film Festival

T)raumzwang


T)raumzwang


KATALOGTEXT
Das Herz schlägt schneller, der Puls rast, der Schweiß fließt. Kaugummi kauen – das ist das einzige, was noch beruhigt. Wie fühlt es sich an, wenn alltägliche Gänge und Situationen zur lebensbedrohlichen Gefahr werden? Wir begleiten den Protagonisten Oscar in seinem täglichen Kampf gegen die Agoraphobie. Es ist die Angst vor dem Kontrollverlust, die Oscar an sein Zuhause bindet. Die 360°-Doku erschafft einen filmischen Raum um Oscar und führt mitten hinein in sein Innerstes.

Lars Rummel
Credits
Originaltitel: T)raumzwang
Land: Deutschland
Jahr: 2016
Sprache: deutsch
Untertitel: englisch
Laufzeit: 20 min.
Technik: 360° Film * Samsung Gear, Oculus Rift
Farbe: Colour
Regie: Pascal Hanke
Produktion: Pascal Hanke, Matthias Staudinger
Kamera: Moritz Bauer, Jonas Niemann, Pascal Hanke
Schnitt: Pascal Hanke
Animation: Pascal Hanke
Musik: Bensound
Ton: Sandra Müller, Michael Lotz
Buch: Sandra Müller, Pascal Hanke
Coding: Pascal Hanke
KONTAKT


Die Annotationen zu den Filmen der Offiziellen Auswahl wurden von den Mitgliedern der Auswahlkommission sowie Gastautorinnen und -autoren geschrieben. Alle Zitate aus den Katalogtexten zu DOK Leipzig 2017 müssen als solche gekennzeichnet werden. Der Name der Autorin bzw. des Autors muss dabei angegeben werden. Alle anderen nicht namentlich gekennzeichneten Beiträge sind Produktionsmitteilungen.