DOK LEIPZIG 31. OKTOBER – 6. NOVEMBER 2016
59. INTERNATIONALES LEIPZIGER FESTIVAL FÜR DOKUMENTAR– UND ANIMATIONSFILM
DOK Leipzig Film Festival

Three Conversations on Life


Three Conversations on Life




KATALOGTEXT
Mutter und Tochter. Spiegelbildlich sitzen sich die Filmemacherin und die Ärztin gegenüber. Ihre drei Sitzungen steigern sich zu Duellen in Glaubensdingen: Warum erlaubt die katholische Kirche keine künstliche Befruchtung? Das Setting spartanisch, die Form hochkonzentriert: zwei Frauen, die Liebe und Gott auf den Prüfstand stellen – vor dem Hintergrund des sich verändernden Polens. Ein Riss geht durch Generationen, aber Julia Staniszewska zeigt auch: Versöhnung ist möglich.

Cornelia Klauß

/

/

/

/
Credits
KONTAKT

Share this Film

Die Texte zu den Filmen in der Offiziellen Auswahl wurden von den Mitgliedern der Auswahlkommission geschrieben. Alle Zitate aus den Katalogtexten zu DOK Leipzig 2016 müssen als solche gekennzeichnet werden. Der Name der Autorin bzw. des Autors muss dabei angegeben werden. Alle anderen nicht namentlich gekennzeichneten Beiträge sind Produktionsmitteilungen.