DOK LEIPZIG 31. OKTOBER – 6. NOVEMBER 2016
59. INTERNATIONALES LEIPZIGER FESTIVAL FÜR DOKUMENTAR– UND ANIMATIONSFILM
DOK Leipzig Film Festival

The Holidays


The Holidays


KATALOGTEXT
„Alle noch am Leben? Eure Heimat! Aussteigen.“ 24 Stunden im Dauerhalbschlaf, auch für Klein-Nina. „Unwegsam“ ist das Mindeste, was man über diese Transporterfahrt von der Waisenschule nach Hause in die Ferien sagen kann. Der Verlust von Zeit-Raum-Bewusstsein wird zum geisterhaften (Natur-)Zustand. In „The Holidays“ führt Razbezhkinas soziale Neugier zur Ethnografie. Bar jeglicher Didaktik nimmt der Alltag der ugrischen Mansen Formen an – zwischen Killer-Spirit und Skibob-Kreation, Babyschaukel und Petroleumlampe, Schamane und Wolf im Schnee sowie: Realismus und Impressionismus. Nina wird wieder zurückkehren in die Stadt. Für kurze Zeit – und doch eine Ewigkeit – waren auch wir Teil ihres Universums.

Barbara Wurm

/
Credits
KONTAKT

Share this Film

Die Texte zu den Filmen in der Offiziellen Auswahl wurden von den Mitgliedern der Auswahlkommission geschrieben. Alle Zitate aus den Katalogtexten zu DOK Leipzig 2016 müssen als solche gekennzeichnet werden. Der Name der Autorin bzw. des Autors muss dabei angegeben werden. Alle anderen nicht namentlich gekennzeichneten Beiträge sind Produktionsmitteilungen.